Direkt zum Inhalt

In der Gesamtwertung Brutto gab es keine Überraschungen, bei den Damen siegte wie im letzten Jahr Sara Fischer und bei den Herren Rudolf Telli, beide mit deutlichem Vorsprung. Knapper ging es in der Nettowertung zu und her, wo sich bei den Damen Bigna Schucan mit einem Punkt mehr vor Roswitha Lautenschlager durchsetzen konnte. Auch bei den Herren betrug der Vorsprung von Stefan Fischer nur einen Punkt vor dem zweitklassierten Alexander Rebmann.

Es wurden natürlich auch jeden Tag die Tagessieger der Kategorien Damen Brutto und Herren Brutto sowie die drei besten Nettoresultate gekürt. Die Tagespreise wurden vom jeweiligen Turniersponsor gestiftet. Die kompletten Ranglisten finden Sie unter "Turnieren".

Für viele Golfer sind die Turniertage gleichbedeutend mit dem gemeinsamen Nachtessen, welches jeweils beim Tagessponsor stattfindet.

Besonders gefreut hat uns, dass die Beteiligung deutlich höher war als im letzten Jahr und auch etliche Gäste den Weg nach Brigels gefunden haben. An dieser Stelle deshalb nochmals ganz herzlichen Dank allen Teilnehmern, den Sponsoren und den zahlreichen Helfern auf und neben dem Platz!

Und hoffentlich bis nächstes Jahr!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.